Alle Athleten, welche an Wettkämpfen an Wettkämpfen in der Hallensaison starteten, erbrachten eine super Leistung. Wir können beruhigt feststellen, dass unser Training so stimmt!

Hier ein kurzer Rückblick über die Resultate:

Hallenmeeting LA-Bern & Hallenmeeting Biel / Bienne Athletics

Leonie Studer lief immer schneller und schneller. Im 60m Sprint verbesserte sie sich von 8.02s auf sensationelle 7.99s und hat die Schallmauer nun endlich durchbrochen! Auch im Hürdenlauf zeigte sie eine gute Leistung und absolvierte das Rennen mit einer Zeit von 9.57s.

Rebecca Häner kehrte nach langer Verletzung wieder auf den Wettkampfplatz zurück und erreichte sehr gute Resultate.  Dreisprung: 11.82m und Weitsprung 5.54m! Kristina Draganova startete zum ersten Mal im Wettkampfdress des LAC Wohlen. Nach technischer Umstellung erreichte sie im 60m Sprint eine super Zeit von 8.06s! Lorenz Studer lief superschnell und sprang superweit und verbesserte seine persönliche Bestleistung gleich zweimal: 60m Sprint 7.18s und Weit 6.40m. Unser neues Nachwuchstalent Cédric Hank lief über 60m Sprint 7.27s! Remo Meyer ist nach 1.5 Jahren ein Neuanfang geglückt! Er erzielte über 60m Sprint eine neue persönliche Bestleistung von 7.43s und sprang im Weitsprung 6.40m weit! Bravo! Auch Daniela Schlatter und Jara Richard nahmen am Hallenmeeting teil. Daniela erreichte im Weitsprung 5.20m und Jara im 60m Sprint eine neue persönliche Bestleistung von 8.56s!

Hallen SM in St. Gallen

An der Hallen SM in St. Gallen starteten Rebecca Häner und Kristina Draganova. Letztere zeigte einen guten Lauf über 60m und erreichte eine Zeit von 8.16s! Rebecca hatte etwas Pech im Weitsprung – erzielte aber dennoch ein gutes Resultat von 5.36m!

Hallen SM Nachwuchs in Magglingen

Silber-Medaille für den LAC Wohlen – Leonie Studer pulverisierte ihre persönliche Bestleistung im 60m Sprint auf sensationelle 7.90s! Einfach super! Auch ihr Bruder Lorenz Studer lief eine Superzeit über 60m von 7.13s. Leider verpasste er das Podest knapp und landete auf dem etwas undankbaren 4. Rang! Herzliche Gratulation euch beiden!

Hallenmehrkampf in Magglingen

Dieser Mehrkampf ist bei den Athleten sehr beliebt! Bei den W U18 und M U18 wurden an der Spitze super Leistungen gezeigt!

Leonie Studer erkämpfte sich im wahrsten Sinne den Sieg:

60m Sprint: 7.97s

Hoch: 1.54m

Kugel 8.70m

1000m: 3min 24s

Cédric Hank erkämpfte sich mit sehr guten Leistungen den 2. Platz

60m Sprint: 7.28s

Hoch: 1.69m

Kugel 11.00m

1000m: 2min 54s

Fabian Bosshardt musste nach einem tollen 60m Lauf den Wettkampf verletzt aufgeben! Florian Herrmann, der jüngste in der Runde, beendete seinen Wettkampf im Mittelfeld!

Wir gratulieren allen Athleten zu diesen tollen Resultaten und freuen uns auf eine spannende Sommersaison!